Nadine Mahan Atma Kaur Beate Waldmann Schienhammer

Healing Hands

Hände als Heilbringer. Schon in der alten Zeit, war das heilen mit Händen bekannt und wurde in aller Welt praktiziert und angewandt. Ich vereine all meine Fähigkeiten in einem gesammelten Werk.

Jede Anwendung von mir ist ein heilbringendes Ritual in dem sich Reiki, Shiatsu und klassische Massage miteinander vereinen um den Energiefluss in Balance zu bringen, Verspannungen zu lösen und wohltuende Entspannung herbei zu führen. In warmer und ruhiger Atmosphäre, begleitet von heilenden Klängen darfst du die "Healing Hands" genießen.

Ich mache auch Hausbesuche nach terminlicher Vereinbarung

Klassische Massage

während dieser Stunde, darf dein ganzer Körper (Intimsphäre ausgespart) das wohltuende Gefühl der Berührung genießen. Von den Beinen aufwärts bis zum Kopf darfst du dich ganz in die Entspannung fallen lassen. Wenn du möchtest, darfst du aus Düften wählen, die dem Massageöl zugesetzt werden.

Breussmassage

Diese Massage ist speziell auf die Wirbelsäule ausgerichtet und ist besonders für Menschen mit Bandscheibenleiden, sehr angenehm und wohltuend. In den 30 Minuten wird Johanniskrautöl einmassiert, das eine besondere Wirkung auf gereizte Muskeln und verkleinerte Bandscheiben hat.

Rückenmassage

Diese Massage lockert die Muskelpartien am gesamten Rücken, dem Kreuzbein, Schultergürtel, Armen und Nacken. Verspannungen werden aufgehoben und dadurch entstandene Beschwerden wie z.B. Kopfschmerzen, Schwindel, etc. werden gelindert.

Fußmassage

genieße ein entspannendes Fußbad und wohltuendes durchkneten deiner Füße. Sie tragen dich Tag für Tag, Schritt um Schritt! Gönne ihnen eine Erholungspause!

Wirbeltherapie nach Dorn

Dies ist eine sanfte Therapieform um Beckenschiefstände, unterschiedliche Beinlängen und verschobene Wirbel wieder in ihren Ursprung zu bewegen und auszugleichen. Durch Druck auf den entsprechenden Wirbel und der gleichzeitigen Bewegung des Patienten ist es möglich, den Wirbel zurück zu "drücken". Beinlängen werden kontrolliert und mit Übungen ausgeglichen. Das Becken wird auch hier mit Druck & Zug und gleichzeitigem Ausführen von Bewegung des Patienten wieder in ihre korrekte Stellung gebracht.

Diese Therapie wurde von einem "Laien" weit verbreitet. Herr Dorn hatte einst selbst starke Rückenschmerzen und im Dorf war ein Mann dafür bekannt diese Schmerzen zu lindern bzw. komplett zu heilen. So hatte auch Herr Dorn sein Rückenleiden weg bekommen und bei Familienmitgliedern und seinen Kühen erfolgreich angewandt. Nach dem Tod des Mannes, begann Herr Dorn einige aus dem Dorf zu behandeln. Er hatte nichts weiter wie seinen Küchentisch, seiner Erinnerung und die bereits wenigen Erfahrungen die er im Behandeln seiner engsten Vertrauen gemacht hatte. Nach und nach kamen immer mehr Menschen zu ihm und ein bekannter Arzt gab ihm nach langjähriger Tätigkeit den Einblick in die Anatomie des Menschen. Für viele Gelehrte war und ist es noch ein Rätsel wieso diese einfache Methode so gut funktioniert.

Sie ist für Kinder und Erwachsene geeignet und kann schon bei erster Anwendung eine deutliche Veränderung herbei führen. Bei langjährigen Fehlstellungen ist eine erneute Nachbehandlung sinnvoll, sowie das trainieren der Muskulatur.