Nadine Mahan Atma Kaur Beate Waldmann Schienhammer

Retreat - Rückzug

Retreat stammt aus dem englischen und bedeutet Rückzug. Ein Retreat bezeichnet eine geplante spirituelle Ruhepause oder einen Rückzug aus der gewohnten Umgebung. Während der Begriff im Englischen auch allgemein für Phasen der Entspannung und zum Stressabbau benutzt wird, hat sich im deutschen Sprachgebrauch die Bedeutung einer spirituellen Praxis durchgesetzt. [Quelltext: Wikipedia]

 

Morning Call

Jeden Freitag und Samstag nach dem Neumond, findet ein besonderer Yogakurs statt. Wir beginnen gemeinsam um 6.00 Uhr morgens mit dem morgendlichen Gebet "Jap Ji" genannt, danach folgen Aufwärmübungen, Kriya und Entspannung. Als Abschluss meditieren wir für eine Stunde lang mit den musikalisch begleiteten Mantren des Wassermann-Zeitalters.

Dieses frühe und intensive yogieren hat seinen besonderen Flair und jede/r Interessierte ist herzlich dazu eingeladen, diese intensive Erfahrung erleben zu dürfen.

Vollmondmeditation

Ich lade dich zu den monatlichen Vollmondmeditationen ein.  Es ist der Zeitpunkt, in dem die Kraft am größten wirkt. Mond und Sonne stehen in Opposition zueinander. Bringe diese Spannung in Einklang.

 

Wir praktizieren ein paar Yogaübungen und spezielle Meditationen, die auf die jeweiligen astrologischen Themen abgestimmt sind. Ein Gongspiel rundet den Abend ab.

 

Termine jeweils von 18.00 - 20.00 Uhr:

 

 

 

 

meditatives Wandern

Meditatives Wandern bedeutet achtsames Voranschreiten. Wir wandern durch Wälder, nehmen uns Zeit für die Stille und dem Ruf der Natur. Blicken in uns und erlauben dem Geist zur Ruhe zu finden. Wir meditieren im Gehen, an ausgewählten Plätzen, wie Höhlen, Wiesen und Wälder. Erlebe dich und deine Mitmenschen in einem anderen Kontext. Dadurch wird sich deine Wahrnehmung schulen und erweitern.

Dieses besondere Seminar ist darauf ausgerichtet, Übungen zur Achtsamkeit im eigenen Alltag zu finden und diese einfließen zu lassen. Denn nicht nur im eineinhalbstündigen Yogaunterricht sind Meditation und Achtsamkeit erlebbar, sondern auch im Alltag und ich möchte dich ermuntern deine eigene kleine Yogapraxis zu finden, die du mit in deinen Tagesablauf einbeziehen kannst.

Der Spaßfaktor kommt hier auch nicht zu kurz! In diese Wanderung werden verschiedene Übungen eingebaut, die dein Selbstvertrauen, deine Achtsamkeit und dein Gleichgewicht auf eine Probe stellen. Lachen wird dich begleiten. Denn durchs Lachen stellt sich ein entspannter Zustand ein. Dies spürt auch dein Geist und umso heiterer die Gedanken, umso leichter fällt es dir in eine tiefe Meditation zu gelangen. Ganz nach dem Motto: Lache und mache auch andere heiter, zagen und klagen hilft niemals dir weiter...

Du musst kein geübter Wanderer sein! Hunde herzlichst willkommen! Kinder im Schulalter können bei dieser Expedition gerne mit dabei sein!

Sorge für eine kleine Verpflegung, genug zum Trinken und entsprechender Kleidung. Evtl. möchtest du ein kleines Kissen oder ähnliches zum Sitzen mitnehmen?!

Sollte es Nieselregen oder einen unvorhersehbaren Wintereinsturz geben, dann verkürzen wir unseren Ausflug! Bei Dauerregen wird ein anderer Tag gewählt!

 

Termine und Ort für 2018 folgen

 

Kundalini Yoga im Naturbad Königstein

auch in diesem Jahr findet wieder eine Yogastunde mit anschließendem Buffet im Naturbad Königstein statt. Wir treffen uns zum gemeinsamen yogieren und meditieren und genießen anschließend vegetarisches Essen. Der Rest des Tages steht dir frei zum Baden und genießen.

Treffpunkt:    09.30 Uhr im Naturbad Königstein

Termin:          steht für 2018 noch nicht fest

Yoga im Naturbad Königstein