Nadine Mahan Atma Kaur Beate Waldmann Schienhammer

Dieser Kurs entspringt meiner Selbsterfahrung, mit gewissen kleinen Handicaps (unfallbedingt) über spezielle und regelmäßig praktizierte Yogaübungen einen besseren und lockeren Sitz, auf dem Pferd, zu entwickeln.

Gleichzeitig wird die Empfindsamkeit und die Achtsamkeit, dem zu gymnastizierenden Pferd gegenüber erhöht. Umso mehr der Reiter die Erfahrung seiner eigenen Grenzen der Beweglichkeit spürt, umso feinfühliger wird er im Umgang mit dem Pferd. Allmählich werden die Hilfen immer leiser und das Pferd immer weicher. Denn oft ist es nicht ein "ich will nicht" sondern ein "ich kann nicht" was das verweigernde Pferd einem signalisiert.

Lerne dich und deine Bewegungsmöglichkeiten besser kennen. Bringe Lockerheit in deine Wirbelsäule und in dein Becken. Baue Muskulatur auf und fühle dich gut! In diesem Kurs kannst du dich ohne Pferd einmal ganz auf dich und deinen Körper einlassen! Die Übungen orientieren sich an den einzelnen TeilenehmerInnen um "Probleme" direkt zu bearbeiten. 

 

Nächste Kurse:

Samstag      27.Mai 2017

14.00 Uhr - 15.30 Uhr 

16.00 Uhr - 17.30 Uhr

 

Ich komme auch gerne in deinen Stall gefahren. Bei Interesse sprech mich einfach an!

 

Impressionen aus einem Yogakurs im Reitstall Hollweck:


Fünfmaliger Kurs beim RSG Klosterberg im Gemeindesaal Hagenhausen.

Beginn 3.Mai 2017      20.00 - 21.30 Uhr

alle Infos unter:

Yoga für Reiter RSG Klosterberg